Papiermesser


Papiermesser
Pa|pier|mes|ser 〈n. 13Messer zum Aufschneiden von Umschlägen, Büchern usw.

* * *

Pa|pier|mes|ser, das: 1. (veraltet): Brieföffner (a). 2. vgl. ↑Papierschere.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Papiermesser — Ein Papiermesser ist ein messerförmiger Gegenstand zum Schneiden von Papier. Papiermesser dienten früher unter anderem zum Aufschneiden von Buchseiten, die oft mit acht Blatte umfassenden bedruckten Bögen gefalzt (mit Hilfe von Werkzeugen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Papiermesser — Pa|pier|mes|ser, das …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Buchbindermesser — Ein Papiermesser ist ein messerförmiger Gegenstand zum Schneiden von Papier. Papiermesser dienten früher unter anderem zum Aufschneiden von Buchseiten, die oft mit acht Blättern umfassenden bedruckten Bögen gefaltet und gebunden waren. Um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Перечень видов ножей — Эта статья предлагается к удалению. Пояснение причин и соответствующее обсуждение вы можете найти на странице Википедия:К удалению/18 августа 2012. Пока процесс обсужден …   Википедия

  • Kanefusa — K.K. (jap. 兼房株式会社, Kanefusa kabushiki gaisha) ist ein bedeutender japanischer Werkzeughersteller. Der Hauptsitz befindet sich in Ōguchi, in der Nähe von Nagoya. Das Unternehmen wurde 1896 vom Meisterschmied Kankichi Kamiya mit dem Firmennamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Messerarten — Seit der Steinzeit, als der Urahn des heutigen Menschen die Feuersteine entdeckte, aus denen er unter Zuhilfenahme von Schlagsteinen Klingen herausschälte und diese durch Hämmern an den Rändern schärfte, ist das Messer ein Universalwerkzeug, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcello Nizzoli — Rechenmaschine MC 24 von 1956 von Olivetti …   Deutsch Wikipedia

  • Nizzoli — Mechanische Schreibmaschine Lettera 22 von Olivetti Marcello Nizzoli (* 2. Januar 1887 in Boretto, Reggio nell’Emilia, Italien; † 31. Juli 1969 in Camogli, Provinz Genua) war ein italienischer Architekt …   Deutsch Wikipedia

  • Elfenbein [1] — Elfenbein (animalisches), bestimmte Zähne von sechs lebenden und einem ausgestorbenen Tiere, und zwar: 1. die Stoßzähne des afrikanischen und 2. die des asiatischen Elefanten, 3. die stark gekrümmten Stoßzähne des (ausgestorbenen) Mammuts… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.